Dr. iur. Martin Rauber, LL.M.

Position
Senior Associate

Tätigkeitsschwerpunkte
Vertretung von Klienten vor Gerichten, Schiedsgerichten und Behörden

Weitere Tätigkeiten
Nebenamtlicher Ersatzrichter am Bezirksgericht Horgen; Redakteur bei swissblawg.ch

Berufserfahrung
Seit 2009 als Rechtsanwalt zugelassen; Substitut bei CMS von Erlach Henrici AG, Zürich (2005–2006); Auditor und juristischer Sekretär am Bezirksgericht Horgen (2006–2009); seit 2009 Rechtsanwalt bei Nater Dallafior Rechtsanwälte AG, Zürich

Arbeitssprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Ausbildung
Studien an der Universität Freiburg i.Ue. und an der Université Libre de Bruxelles (lic. iur., 2005); Studien an der Universität Zürich (Dr. iur., 2010); Nachdiplomstudium an der University of Edinburgh (LL.M. in Commercial Law, 2013)

Mitgliedschaften
Zürcher Anwaltsverband (ZAV); Schweizerischer Anwaltsverband (SAV); Schweizerische Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (ASA/ASA below 40); International Association of Young Lawyers (AIJA); Young International Arbitration Group (YIAG) of the London Court of International Arbitration (LCIA); Studienvereinigung Kartellrecht; Schweizerische Vereinigung für öffentliches Beschaffungswesen (SVÖB)



Publikationen
  • Das Bundesgericht grenzt aktienrechtliche Verantwortlichkeitsklagen klar von der paulianischen Anfechtung ab, TREUHAND kompakt, Newsletter Juni 2016, 5 f.
  • Unsicherheiten bei konzerninternen Darlehen: Folgen des Swisscargo-Entscheids, TREX 2/2015, 94 ff. (version française 98 ff.)
  • Anwaltsrubrik (Anwaltstätigkeit im Sinne des BGFA), SJZ 2014, 556 ff. (zusammen mit Hans Nater)
  • Anwaltsrubrik (Anforderungen an die institutionelle Unabhängigkeit im internationalen Verhältnis), SJZ 2014, 325 ff. (zusammen mit Hans Nater)
  • The impact of ethical rules for counsel in international commercial arbitration - Is there a need for developing international ethical rules? Int. A.L.R. 2014, 17(1), 17 ff.
  • Incorporated Law Firms in Switzerland, Scotland as well as in England and Wales, Edinburgh Student Law Review 2013, 74 ff.
  • Case C-52/09, Konkorrentsverket v TeliaSonera Sverige AB, [2011] E.C.R. I-527 - confirming an inappropriate assessment framework for margin squeeze, ECLR 2013, Issue 9, 490 ff.
  • Anwaltsrubrik (Zustellung von Gerichtseingaben durch das Gericht oder Anwälte?), SJZ 2012, 408 ff. (zusammen mit Hans Nater)
  • Anwaltsrubrik (Umfassender Schutz der Anwaltskorrespondenz), SJZ 2012, 16 ff. (zusammen mit Hans Nater)
  • Anwaltsrubrik (Zulässigkeit der Anwalts-AG: Stunde der Wahrheit), SJZ 2011, 212 ff. (zusammen mit Hans Nater)
  • Anwaltsrubrik (Berufsgeheimnis in Anwaltsgemeinschaften), SJZ 2011, 10 f. (zusammen mit Hans Nater)
  • Anwaltsrubrik (Vertraulichkeitskonflikte), SJZ 2010, 248 ff. (zusammen mit Hans Nater)
  • Verteidigungsrechte von Unternehmen im kartellrechtlichen Verwaltungsverfahren, insbesondere unter Berücksichtigung des «legal privilege», Diss., Schweizer Schriften zum Handels- und Wirtschaftsrecht Band 292, Zürich/St. Gallen 2010